Daniela Schwan

bild-daniela

Daniela Schwan, www.kristallkonzert.de

Hallo Daniela,

wie bist Du zu der Stimmung A – 432 Hz gekommen ?

durch die Begegnung mit Dir an Ostern 2016 – Dein Wissen  über die Thematik hat mich so begeistert, das ich meine Kristall-Instrumente daraufhin auf A – 432 Hz gestimmt habe.
Danke Dir für diese sinnvolle Inspiration!!!!!

Wie ist für Dich der Unterschied zwischen A – 440 Hz und A – 432 Hz ?

Also während  und nach dem Kristall-Konzert mit 432 Hz , fühle ich mich wach,  Energie geladen, in mir „ruhig“ und lebendig zugleich- irgendwie „ausgeglichen“, weich und präsent.
Ich darf mit Freude beobachten ,das die Besucher nach dem Konzert  einfach gerne noch länger liegen bleiben, weil Sie das  wohlige angenehme Gefühl so lange wie möglich geniessen wollen! In den  Gesichter der Teilnehmer sehe ich hochgezogene Mundwinkel, weiche offene  Augen, entspannte Körperhaltung und höre sanfte Stimmen .Die Menschen sind sehr “ bei sich “ und tiefenentspannt.
Früher, die Konzerte auf 440 Hz haben mich auch aufgeladen- doch eher in ein „aufgekratztes“ Gefühl mit einem gewissen „zwanghaften“ Tatendrang danach, etwas tun zu müssen, um zur Ruhe zu kommen.Die Konzertteilnehmer fanden es  auch immer „schön und eine ganz besondere Erfahrung“. Sie waren allerdings relativ schnell danach auch wieder im „Kopf“
Heute erkenne ich einen direkten Zusammenhang in den Reaktionen der Besucher.( da ja 440 Hz eher die linke Gehirnhälfte bedient).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.